World of Warcraft: Battle for Azeroth im Test / Review – Schwächen trotz starker Story

World of Warcraft: Battle for Azeroth im Test / Review – Schwächen trotz starker Story

Spiele für Steam, Uplay und Co. digital bei Gamesplanet.com: http://bit.ly/2of1MR0 (Werbung)

Hat Blizzard mit World of Warcraft: Battle for Azeroth überhaupt noch Geschichten zu erzählen und Hauptcharaktere als Raidbosse zu verfeuern, schließlich ist es die nun schon 7. Erweiterung in fast 15 Jahren? Aber ja, Battle for Azeroth hat wie kein Addon zuvor einen starken Storyfokus mit toller Inszenierung! Neben uns als Spieler mischen dieses Mal vor allem starke Frauenfiguren mit Trollprinzessin Talanji und Kul Tiranerin Jaina Prachtmeer mit.

Tatsächlich schwächelt das neueste Addon ausgerechnet bei den neuen Gameplay-Features. Klassische Inhalte wie Quests, Dungenos, Raids, PvP-Schlachtfelder und die kompetitive Arena funktionieren wie eh und je und erhalten natürlich neues Futter. Die frisch eingeführten Inselexpeditionen und Azerit-Traits der Artefakthalskette Herz von Azeroth können aber nicht überzeugen. Am Ende fühlt sich Battle for Azeroth wie ein riesiger, toller Content-Patch für Legion an, eigene Akzente werden auf spielerischer Ebene aber nicht gesetzt und in Erinnerung bleiben.

Noch mehr Infos und Meinungen findet ihr in unserem dreiseitigen Test zu Battle for Azeroth. Alternativ lest ihr unser Fazit zum PvP, und wie das Open-World-PvP zumindest teilweise wiederbelebt wurde.

WoW: Battle for Azeroth im Test auf GameStar.de:
https://www.gamestar.de/artikel/world-of-warcraft-battle-for-azeroth-der-grind-zur-bisher-besten-story,3334384.html

GameStar auf Facebook: https://www.facebook.com/GameStar.de
GameStar bei Twitter: https://twitter.com/gamestar_de

World of Warcraft: BFA auf GameStar.de:
https://www.gamestar.de/spiele/world-of-warcraft-battle-for-azeroth,347.html

source

 

Add Comment